Die Strottern

Die Strottern – schau di an
crack0076 - Release 06 2021

Schau di an

Künstler: Klemens Lendl (Gesang, Violine, Oktavgeige, Harmonium), David Müller (Gesang, Gitarre, Harmonium, Rhodes, Säge);
Gäste: Peter Ahorner (Rezitation), Christian Bakanic (Akkordeon), Martin Eberle (Trompete), Martin Ptak (Posaune, Harmonium), Peter Rom (E-Gitarre), Walther Soyka (Harmonika), Karl Stirner (Zither);

Seit über 20 Jahren haben wir mit Peter Ahorners Texten die größte Freude. Und der Peter hat eine Freude mit unserer Musik. Also haben wir beschlossen: Neue Platte.  Das geht dann so: Der Dichter liefert bienenfleißig einen Text nach dem anderen ab, die Musiker machen das, was sie immer machen und am Besten können: nix. Weil so geht das bei uns und nur so: Die Texte abliegen lassen, bis sie sich uns aufdrängen. Bis sich alles von selber in Wohlgefallen auflöst, oder zumindest in ein paar Tönen, die uns auf eine Spur bringen. Manchmal fällt so ein Lied dann gleich als ein ganzes ins Haus, manchmal muss man länger um die Töne ringen. Immer aber erspielen wir uns die Musik zu den Texten. Hin und her geht’s da, ein Ton ergibt den nächsten, der Text gibt alles vor. Tatsächlich komponieren wir immer zu zweit, Lendl und Müller gibt’s nur im Packl. Zum Glück weiß der liebe, geduldige und großzügige Herr Ahorner um unsere Schwächen und schenkt uns Zeit und sein Vertrauen. „Das ist ja leicht!“, werden jetzt manche rufen und „mit solchen Texten tät ich auch gut ausschauen!“ Darauf sagen wir: „Ja eh, na und?“

... mehr

TRACKS

Presse

Presseartikel

Wiener Zeitung

Mit Klemens Lendl, David Müller und Peter Ahorner durch das nächtliche Wien.
Dieses Bild könnte einen eventuell länger verfolgen: Dass in der dunklen Vitrine eines Nussdorfer Heurigen noch ein Bauchfleisch lauert, das nicht weggegangen ist. Eine Szene von vielen, die die spezielle Stimmung in Wien um halb vier nächtens lautmalerisch einfängt, wie das so nur der Wiener Autor Peter Ahorner und Die Strottern (Klemens Lendl, David Müller) derart kongenial hinbekommen.
28.06.2021
mehr … 

Falter 23/21

Neue Strottern-Lieder „schau di an“
Reduktion in den Arrangements und direkte Emotionalität, frei von theatralischen Gesten: Diese Mischung prägt das seit gut 30 Jahren aktive Klosterneuburger Wienerliedduo Die Strottern. 
S. F. – 09.06.21
mehr … 

Download

cover_300dpi
Cover CD (print) - Illustration Artur Bodenstein
Die Strottern
© Peter Mayer
Die Strottern
© Peter Mayr

Video

0